Endstation Finale

Am Sonntag fanden in Hohberg die Bezirkspokalendspiele der Seniorenmannschaften statt. Mit dabei unsere ersten Herrenmannschaft und zahlreiche Fans der TTC Nonnenweier.

Nach Siegen über Durbach, Steinach, Schmieheim und Eberweier war nun das Team aus Seelbach/Schuttertal der Gegner im Finale.

Gegen die ehemaligen Landesligaspielern reichten leider die guten Leistungen von Masoud Atrvash, Bernhard Hall, Bogdan Sas und Helmut Stürmlinger nicht und so wurde das Finale mit 4:1 verloren.

Der Stolz über den erreichten zweiten Platz überwog auch schnell die Schmerzen der Niederlage – und so war das Ziel für die nächste Saison schnell klar: nächstes Jahr probieren wir es wieder !